Pivot Mach 5.5 – Mein kleiner Bericht

Pivot Mach 5.5 – Mein kleiner Bericht – Seit zwei Wochen auf dem Markt und ich konnte es schon fahren!Pivot Mach 5.5 - Mein kleiner Bericht - rockster.tv

Auch bei den IXS DirtMaster Festival 2017 war Pivot vertreten. Ich konnte das Pivot Mach 5.5 Probefahren.  Pivot Mach 5.5 – Mein kleiner Bericht !

Pivot Mach 5.5 - Mein kleiner Bericht - rockster.tv

Ich fuhr das Pivot Mach 5.5 in der Größe L. Leider, hm nö, es ging sogar. Okay, einige sagten zu mir, dass das Bike um mich Rum aufgebaut wäre. Also, optisch sah es an mir sehr klein wohl aus. Leider kein Foto von gemacht.

Ein sehr gutes und aufgeräumtes Cockpit. Die Griffe, aus dem Hause Pivot sind sehr weich. Der Vorderbau ist für mich in der richtigen länge.

Pivot Mach 5.5 - Mein kleiner Bericht - rockster.tv

Die Übersetzung von 1*11 ist auch gut. Die Kettenstreben sind kurz, 430mm. Es lässt sich noch etwas besser im Uphill pedalieren, als das Firebird (klar, das Firebird ist ja auch ein Freerider)! Der Fox Dämpfer tauchte auch nicht so tief ein, geschweige auch die Gabel. Das Uphill Fahren ist also sehr bequem gewesen. Das sollte man auch von einem Trailbike erwarten!

Pivot Mach 5.5 - Mein kleiner Bericht - rockster.tv

Aber nicht nur um Uphill überzeugte es mich. Auch im Downhill machte das Mach 5.5 bei mir einen schlanken Fuss. Es hat wirkliche Enduro Eigenschaften. Das ist wiederum ein PLUSPUNKT für das Mach 5.5. . Ich glaube langsam, das ich Pivot zu verstehen, was Sie machen wollen. Egal, weiter zum Mach 5.5 . Die Bereifung war wirklich auf 2.6 von Maxxis. Ich hatte im Downhill damit null Probleme, also kein schwimmen oder sonstige Sachen die schon mal Passieren können. Rund um hat Pivot es geschafft, ein weiteres sehr gutes Bike auf den Markt zu werfen.

Pivot Mach 5.5 – Mein kleiner Bericht. Ich hoffe, er hat euch gefallen.

Pivot Mach 5.5 - Mein kleiner Bericht - rockster.tv

Mach 5.5 Carbon Eigenschaften

  • Kompatibel mit 27,5” Laufrädern
  • Reifenfreiheit 2,1” bis 2,6” bei 27,5”, extra groß für breite Reifen
  • Die neue Pivot Geometrie: lang und tief
  • kurze 430 mm Kettenstreben
  • 12 x 148 mm Boost Hinterbau für maximale Steifigkeit und Kontrolle
  • 180 mm Post Mount Bremsaufnahme am Heck
  • Kompatibel mit Umwerfern via Pivots Stealth E-Type Aufnahme
  • 140 mm dw-link Federweg mit speziell angepasster Kinematik für mittlere Federwegsbereiche
  • Auf 160 mm Federgabeln optimiert
  • Kompletträder kommen mit den neuen Maxxis 2,6” Wide Trail Reifen auf 35 mm breiten Felgen
  • Pivot Cable Port System für vollständig innenverlegte Züge von Schaltung, Bremsen, Variostützen, inklusive Di2 Vollintegration
  • Neue, noch leisere Low-Durometer Rahmenschoner
  • Bei jeder Rahmengröße, sogar XS, passt eine große Wasserflasche ins Innere des Hauptrahmens
  • Verfügbar in 5 Größen von XS bis XL

– See more at: http://www.pivotcycles.com/bike/mach-5-5-carbon/?lang=de#sthash.QkqS2yjc.dpuf

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Kommentar verfassen