TRG Online Business Summit 2012

TRG Online Business Summit 2012  - https://www.rockster.tv

Mein erstes Mal auf dem TRG Online Business Summit in Hamburg. Nicht als Speaker sondern als geladener Gast, denn ich hatte das Blog www.rockster.tv und wurde über seo-united.de als Blogpartner geladen.

Mein Zug ging am 11 Juni 2012 um 4:30Uhr vom Dortmunder Hauptbahnhof los. Noch Zeit um zu schlafen, so wie alle anderen in dem Zugabteil. Nach 3 1/2 Stunde Zugfahrt kam ich dann am Hamburger Hauptbahnhof an. Dort orientierte ich mich, den ich musste zur Elb Lounge Hamburg, diese liegt in Hamburg Blankenese. Ca 25Min mit der S-Bahn hzu fahren. In der Zwischen Zeit bekam ich echt Hunger. Elb Lounge angekommen wurden alle Gäste von Gerrit und Christoph begrüßt. Gerrit Stroomann und Christoph Burseg sind die beiden Geschäftsführer der TRG – The Reach Group. Zum Glück schaffte ich es zum Frühstücks Empfang.

TRG Online Business Summit 2012 - https://www.rockster.tv

Nach einem Ordentlichem Frühstück, Café und eine Latte Macchiato ging es zur offiziellen Begrüßung des TRG Online Business Summit 2012. Gerrit und Christoph bedankten sich recht herzlichst, dass so viele teilgenommen hatten und stellen auch alle Sponsoren, Partner und Blogpartner vor „ und Florian Pätzold mit Rockster.tiewie oder Rockster.tv ?“ Ach wie schön dachte ich, anyway 😉

Nach der Begrüßung und Einweisung wer wo in welchen Raum seine Vorträge hält, ging es für mich sofort zum Raum Fleet. Dort hielt, mein Vornamensvetter, Florian Stelzner den Vortrag “online Marketing Siteclinc“ Es wurden bestehende Seiten betrachtet darunter auch fernstudium.com. Anhand dieser Seite erklärte er, wie man bei dieser Webseite eine bessere Usability und wie man eine gut Performance aufbauen kann. Dazu ist es wichtig, das man im Vorfeld schon auf die Open-Graph-Tags achtet. Auch auf Fehler beim Relaunch einer Webseite ging er ein. Dort sind 5 wichtige Punkte zu beachten.

  • Wichtige Seiten müssen immer erreichbar sein, geschweige weitergeleitet werden.
  • Nicht toll und hübsch machen „Design“ und das SEO anstupsen.
  • Auf gar keinen Fall den alten Content erweitern bzw verändern.
  • Nicht einfach nach dem Relaunch die Seite laufen lassen, daran arbeiten ist wichtig!
  • Das Social Media bedienen, um Feedbacks zum Relaunch einzuholen.

Nach dem Vortrag vom Florian, erst mal wieder ne Latte Macchiato Trinken gehen und ein paar Notizen machen.

TRG Online Business Summit 2012 - https://www.rockster.tv

Das nächste was ich besuchte war „Social Media berät besser als Mc Kinsey“ von Maik Königs (http://elb-kind.de). Dieser Vortrag fand im Raum Alster statt. Aus den kleinen Ecken des Raumes hörte ich leises Flüstern nach dem Vortrag: „das war doch nur Soical Media Basic“. Nein meine Damen und Herren, anstatt sich lustig zu machen, das Herr Königs einige Worte doppelt aussprach, hätte man genauer hinhören sollen. Der Vortrag hieß nicht um sonst „Social Media berät besser als Mc Kinsey“. Königs zeigte uns an Beispielen, dass Facebook & Co nicht nur ein Kommunikationskanal sei, sondern dass darüber Entscheidungen getroffen werden können und das Verbesserungen statt finden. Auch das Kunden/User für das Unternehmen als Berater, im in oder sogar direkten  Sinne tätig sind. Siehe Rügenwalder Mühle Aktion – Genuss der Jahres-Aktion 2011.

TRG Online Business Summit 2012 - https://www.rockster.tv

Mittagessen, welches reichlich und sehr lecker war, Spinat- Lasange und Salat mit einer Cola. Dabei ein paar nette Gespräche geführt . Einfach super.

Nach dem Mittagessen nahm ich an dem Diskussionspanel 1 im Raum Elbe teil. Dort ging es um SEO, Linkaufbau, google deren Updates und natürlich auch Social Media / Social Signals. Dieser Panel dauerte ca. 40Min. Es waren anwesend, so weit ich mich erinnere Nico Lumma, Johannes Beus (Sistrix), Bastian Grimm (Grimm Digital GmbH & Co. KG), Prof. Dr. Mario Fischer (von websiteboosting.com).

Nach dem Diskussionspanel 1 war ich doch etwas durch und setze mich erst Mal in einen Zwischenraum, um mein Handy, geschweige mein MacbookPro, so wie auch mich aufzuladen. Ich hatte am Vortag eine 12 Stunden Schicht gemacht und nur 3 Stunden Schlaf und Zugfahrt, das zieht doch mal so extrem durch den Körper.

Um 16:40Uhr war ich dann wieder sehr fit um mir Google+ & Facebook Siteclinic von Björn Tantau anzuschauen. Björn zeigte eine Facebook- Seite mit dem Hinweis , diese sei das Richtige um bei Facebook präsent zu sein. Auch auf vermeidbare Fehler wies er hin. Dasselbe Spiel auch für Google+.

Ab 18Uhr Networking :D. Viele neue Leute kennen gelernt und Visitenkarten ausgetauscht. Dazu kam noch ein extrem geiles BBQ und 2 leckere Bierchen.

Mein Fazit:

Da es für mich das erste Mal war, dass ich bei so einem Event teilgenommen habe, kann ich natürlich nur positiv drüber Berichten. Mir sind sehr viele Ansätze bekannt. In kleinen Ecken wurden auch diskutiert, wie und was man machen sollte. Dieses fand ich persönlich noch spanender.

Ja, die 1000 Euro sind schon echt gut investiert, wenn man gerade in der Materie anfängt!

Ich bedanke mich herzlichst bei der TRG – Gerrit Stroomann, Christoph Burseg und Melanie Schnittkus! Ich glaube, wir sehen uns auf dem TRG Online Business Summit 2013.

Gruß,
Florian

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Kommentar verfassen