Specialized Days in Wetter

Specialized Days in Wetter. Verflucht, ich brauche endlich ein neues Bike!

Specialized Days in Wetter - https://www.rockster.tv

Specialized hat zum Specialized Days in Wetter  geladen und was macht der Florian, na natürlich ich fahre da mal hin. Samstag Morgen um 6Uhr ging es los, 26,3 km von Castrop-Rauxel nach Wetter! 

Vorort angekommen, musste man zur Anmeldung. Und da war das erste fuck des tages, ich habe meinen Perso nicht dabei. Alles andere schon, Sozialversicherungsausweiß, EC-Karte, Krankenkarte, Schalke04 Mitgliedsausweis aber nur nicht der Perso. Jetzt war ich gespannt, ob ich überhaupt ein Bike bekomme.  Zum glück hatte der Chef einen guten Tag und mir wurde dann meine EC-karte und die Krankenkarten abgenommen (als Pfand) und ich bekam mein Kärtchen womit ich mir Specialized Bikes ausleihen konnte.

Specialized Days in Wetter - rockster.tv

Wie man schon sieht, war mein erstes Bike das Specialized  STUMPJUMPER 650B. Die Jungs von Specialized haben dann das Bike für mich, auf meine Persönlichen Gegebenheiten eingestellt und los ging es durch den Harkortberg in Wetter.

 

Specialized Days in Wetter- Specialized STUMPJUMPER 650B - rockster.tv

Nach nur 20Min war ich mit dem Bike durch, nein nicht weil es schlecht oder nicht fahrbar war, ganz im Gegenteil meine Damen und Herren. Hätte der kleine dicke hier 4 große Scheine bei sich gehabt wäre das ding sofort meins!

Specialized Days in Wetter- Specialized STUMPJUMPER 650B - rockster.tv

Weiter ging es dann aber mit einer Elektrischen Unterstützung.  Dazu hatte ich ja schon mal in einem anderen Artikel Stellung bezogen.

Das Specialized Turbo Levo FSR Expert 6Fattie! Und bitte:

Specialized Days in Wetter- Specialized Turbo Levo FSR Expert 6Fattie! - rockster.tv

Ja was soll man zu diesem Monster sagen, außer “Ja Power!”. Das dingen geht ab und zwar so ab das ich den Akku leer gemacht habe. Wie man schon sieht, anders als bei den gängigen Modellen anderer Hersteller fliesst der Anbau des Akkus und des Motor komplett in das Design des Bike mit ein. Dieses bewirkt natürlich, das es sehr wuchtig rüberkommt und zu recht von mir als Monster bezeichnet wird. Aber dieses Monster ist nicht wie ein Elefant im Porzellanladen. Nein, es lässt sich Tross seines Gewichtes 20 kg mit 140 mm Federweg, sehr leicht im Gelände fahren. Das Gleicht schon fast einem geschmeidigen daher gleiten.

Specialized Days in Wetter - rockster.tv

Mein kleines Fazit vom Specialized  Days in Wetter!

Immer wieder gerne, sobald ihr wieder in der nähe seid, Winterberg, Witten, Wetter, Halde Hoheward oder auch hier in Castrop-Rauxel ggf mal 😉 , werde ich dabei sein (Perso wird dann nicht vergessen!) . Ich muss zugeben, ich habe erst 3Tage vorher mitbekommen, das Specialized in Wetter sein wird und habe deswegen auch nicht viel Zeit mitgebracht. 2Stunden waren definitiv zu wenig, um die Welt von Specialized kennen zulernen. Das wird sich demnächst ändern. Soll heißen, dass ich mir richtig Zeit nehmen werde um bei solchen Veranstaltungen auch alles zu testen was die Firmen anbieten.

Danke Specialized das Ihr sowas macht und das ich um eine Erfahrung reicher bin!

Ps.. auf dem Heimweg ist dann mein geliebtes Bergamont so gesehen kaputt gegangen. Hinterrad und narbe sind durch. Nach 3Jahren kann das mal passieren oder ? Fuck!

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Kommentar verfassen