SocialMedia Problem bei Schalke04

SocialMedia Problem bei Schalke04 – Roberto Di Matteo (Trainer) redet über SocialMedia und ich habe festgestellt!

SocialMedia Problem bei Schalke04

Gestern wurde uns ganz offiziell der neue Trainer auf Schalke04 vorgestellt. Roberto Di Matteo, stand gestern allen Rede und Antwort. Links neben Ihm Sass der Pressesprecher des Schalke04 Thomas Spiegel und Rechts neben Di Matteo, Horst Heldt (Sport und Kommunikation).

Was ich sehr interessant an Roberto Di Matteo fand, als er gefragt wurde (ab der 25Minute) was sich denn in den letzten Jahren geändert hat für Trainer und wie wichtig das SocialMedia ist und wie er es findet,  dass Spieler einen direkten Zugriff auf die Öffentlichkeit haben. Er ist ein Befürworter der SocialMedien, mit seinen Vor- aber auch Nachteilen. Weiterhin teilte er uns in der PK mit, das es dort regeln geben wird, wie die Spieler mit dem SocialMedia um gehen sollen.

Stop mal, der Chef Manager Horst Heldt vom Schalke04, der in seiner Berufsbezeichnung Kommunikation drin stehen hat, lässt sich vom neuen Trainer vorführen oder besser gesagt, er hat keine Regeln in dem Verein aufgestellt wie seine Mitarbeiter/Spieler, wenn Sie Schalke04 als Arbeitgeber eingetragen haben, verhalten sollen im SocialMedia?

Des weiteren ist mir auf gefallen, das auf meine Fragen bei Facebook, geschweige von anderen Freunden von mir, nicht reagiert wurde. Selbst die Anfrage, via E-Mail, ob man das Schalke04 Logo, hier auf meinem Blog verwenden darf, als Link zur Schalke04 Seite, wurde nicht beantwortet.  Herr Heldt, Sie als Kommunikation Spezialist und Chef bei Schalke04, haben Sie ein Problem? Kann man Ihnen behilflich sein?

Oder wird jetzt  Roberto Di Matteo zum Trainer und SocialMedia Manager des Schalke04? Dann hoffe ich mal, das die Ressourcen noch ausreichen, das Roberto Di Matteo uns noch in die Champions League bringt und nicht vergisst, das es noch ein leben nach Facebook gibt. Den Trainer Job!

SocialMedia Problem bei Schalke04

Habt Ihr auch das Gefühl, das Schalke 04 ein SocialMedia Problem hat (abgesehen von den anderen Baustellen!)?
Wenn ja, dann schreibt es hier unten in die Kommentare, teilt diesen Artikel und gebt mir einpaar Sternchen dafür.

Gruß
Florian

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Kommentar verfassen