Pflege und Werkzeug Basics Was brauche ich zum putzen und schrauben an meinem Bike?

InBikes und Bier, E-BIKES, Gravel und Cycling, INTERNETZEUGS, Mountainbike - Enduro, NEWS

Pflege und Werkzeug Basics

Scroll hier

Pflege und Werkzeug Basics – Seit mehr als 2Jahren stieg der verkauf von Fahrrädern im Mountainbike- und Gravel- Bereich. Dieser Artikel richtet sich an die Anfänger die sich gerade Ihr Bike gekauft und keine Lust haben 6-10Wochen zu warten, dass man einen Termin bekommt um kleine Reparaturen zu beseitigen, aber auch wie man sein Bike sauber macht.

Pflege und Werkzeug Basics

Schrauben

 

Pflege und Werkzeug Basics

Vorsicht ;), nein wirklich, der Handwerksspruch, nach fest kommt ab ist hier Program.
Um am Bike zu schrauben, für euch Anfänger, reicht zu größten teil ein handliches Tool wo alle Innensechskant-Schlüssel-Set dabei sind. Im Grunde reicht dieses Tool vollkommen aus. Wenn Ihr es etwas handlicher haben wollt dann rate ich zu einem Innensechskant-Schlüssel-Set, 36-teilig oder sogar Innensechskantschlüssel-Set, mit T-Griff, 8 Teile . Damit könnt ihr zum größten teil alle schrauben festziehen oder lockern. Einige Fahrradhersteller legen für euch schon einen Innensechskant-Schlüssel-Set mit dabei. Aber achtet bitte darauf was der Hersteller in den Unterlagen eures Fahrrades angibt. Dort steht auch mal was mit Newtonmeter, abgekürzt mit Nm. Dafür braucht ihr einen Drehmomentschlüssel. Dieser verlinkte Drehmomentschlüssel ist nur bis 20Nm ausgelegt. Diesen braucht ihr z.B. wenn ihr eine Steckaxe habt oder die Sattelklemme, Griff, Lencker, vorbau etc Montiert oder nachstellen wollt. Wie gesagt, nach fest kommt ab. Für größere Änderung , wie zum Beispiel die Kurbel (so bei einigen Herstellern)  braucht Ihr einen Drehmomentschlüssel mit bis zu 27.1-203.5 Nm, da die Schraube meist mit 54Nm festgezogen wird.

Wenn Ihr euch traut den Reifen und schlauch selbst ab zu ziehen und wieder auf zuziehen, empfehle ich euch diese Reifenheber oder diese Reifenheber. Wichtig ist dabei darauf zu achten, das wenn Ihr einen neuen Mantel aufziehen wollt, das Ihr vorher den Schlauch kontrolliert. Beim Reinsetzen sollte ihr auch darauf achten, dass Ihr nicht mit den Reifenheber den schlauch zerstört. Als Tip, sodass der Reifen richtig rein passt empfehle ich hier Silikonspray zu nutzen. Der Silikonspray sollte einmal auf den Rand des Reifen drauf gespürt werden.

Sinn macht es auch wenn ihr versuchen solltet, so wie ich Tubeless fahren wollt um den Reifen drauf zu bekommen und das der Reifen auch in die Felge rein knallt. (Video Anleitung Tubeless am MTB). Bei Tubeless solltet Ihr drauf achten, das euer Reifen Tubeless Ready ist, bei den Felgen auch und das die Felge ein Tubeless Band schon hat oder Ihr müsst es aufziehen, des weitern braucht Ihr dann auch noch ein Tubeless Ventiel und zum Schluss die Tubeless Milch. Tubeless ist im ersten Moment am Anfang sehr aufwendig. Aber ich schwöre darauf. Pflege und Werkzeug Basics

Für alle andern Sachen rate ich euch, wie z.B. bei Federgaben oder Dämpfer Service an den Hersteller zu gehen. Auch bei Hydrauschlischen Bremsen rate ich euch, Anfänger erst mal ab! Geht zu Fachwerkstatt, auch wenn es länger dauert.

Pflege und Werkzeug Basics

Säubern

Im Grunde eine sehr  einfache Tätigkeit, die nach jeder ausfahrt mit dem Mountainbike/Gravelbike gemacht werden soll. Ihr braucht da lediglich einen Eimer kaltes Wasser und nur Spüli 😉

Ich hin gegen mach es etwas aufwändiger, ich habe mir einen Druckreiniger mal zu gelegt. Nur leider hat er jetzt, nach 5Jahren seine Arbeit eingestellt. Als ersatz habe ich mir einen 20M langen Gartenschlauch für 19.90Euro gekauft und der macht das selbe. Soll heißen, wenn Ihr einen Hochdruckreiniger habt, solltet Ihr auf gar keinen fall diesen benutzen um euer Mountianbike oder Gravel Bike vom groben Dreck zu entfernen. Hintergrund des ganzen ist, wenn Ihr mit der Lanze zu dicht an die Gabel, Dämpfer, oder auch Lager ran kommt, kann es passieren, das Ihr bei den Gabel und Dämpfer die Gummies kaputt macht oder die Position verändert die dort eingebaut werden, geschweige Wasser und öl in der Gabel/Dämpfer vertragen sich nicht. Auch bei den Lagern ist das der fall, zwar nicht Gummis sondern das Lagerfett, denn ihr presst das Lagerfett mit dem Hochdruckreinger aus und die Corosion geht bedeutend schneller. Das gleiche Spiel, wenn ihr das auf euere Ketten haltet, selbe spiel.

Wovor ich auch warne, sind Pflegemittel für eure Gabel und Dämpfer. Ich musste mir das auch erst mal erklären lassen, aber es ist sehr logisch! Dämpfer und Gabel Hersteller haben ihr eignes Schmiermittel in den beiden drin. Diese haben ihre eigene Fließeigenschaft, auch Viskosität genant.  Wenn man da nun mit einem Pflegemittel, die Angeblich die Eigenschaften der Gabel und Dämpfer verbessert daran geht, vermischt sich diese Pflegemittel mit dem Schmiermittel des Herstellers. Die Auswirkungen könnten sich eher negativ auf die Gabel und dem Dämpfer auswirken.  Außer dem, fahrt am besten etwas ruppiger, dann verteilt sich das Schmiermittel von selbst.

Tip von mir, wenn Ihr länger nicht fahren wollt oder könnt stellt euer Bike auf dem Kopf, das Öl in der Gabel und im Dämpfer verteilt sich wieder in den Räumlichkeiten. Dabei kommen Schwämmchen und Ringe wieder mit der Gabel und im Dämpfer befindlichen Öl zusammen.

Aber mal zum Säubern. Wie gesagt ich mache es etwas umfangreicher, Ich habe, wie gesagt den Gartenschlauch, eine weiche Bürste und ich benutze zur Zeit Muc Off als Reiniger. Wenn das Bike total ein gematscht ist und dieser schon angetrocknet ist, macht es vorher feucht mit Wasser. Spühlt dicke Erdklumpen mit einem Druckreiniger oder Wasserschlauch ab. Danach Trage ich den Bike Reiniger von Muc Off auf und lasse Ihn Einwirken, so ca 5Min. Nehmt eine weiche Bürste und lockert damit den Dreck weiter ab.t Nach dem das ganze so gelockert ist, mit klaren kalten Wasser abspülen.

Ein Mikrofaserlappen ist dann euer bester freund. schön abtrocknen den rahmen damit.

Ich hoffe ich konnte euch etwas mit dem Artikel ” Pflege und Werkzeug Basics “etwas weiterhelfen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Schreibe was zum Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.