Ja ich Fahre noch Mountainbike

Ja ich Fahre noch Mountainbike. Was los war uns warum ich jetzt erste wieder von mir hören lasse. Vorweg, ich werde nicht mit dem Mountainbike Sport aufhören.

 


Ja ich Fahre noch Mountainbike - rockster.tvMountainbike Fahren Florian Pätzold – Foto 2015 by Frank Süßenbach 

Soll ich mit meckern anfangen oder ach ne. Ich komme gleich zum Thema! Bluthochdruck und das mit Mountainbike, das verträgt sich nicht wirklich. Aber fangen wir mal von vorne an.

Im letzten Jahr hatte ich es wirklich geschafft unter eine gewichtsklasse zukommen wo man sich schon recht gut fühlt. Man muss aber auch dabei sagen, das von 2013 auf 2014 der Winter nicht wirklich statt gefunden hat und man als Biker auch im Winter sehr gut unterwegs sein konnte.

Am Ersten November 2014 hatte man dann seinen ersten ernst zu nehmen Sturz der mich  bis zum Winter und auch etwas danach vom Mountianbiken abhielt. So, wenn wir jetzt mal alle Rechnen November, Dezember, Januar, Februar, 4Monate wo ich nix, aber auch gar nichts gemacht habe. Stop nicht ganz. Ich lieb ja Bier und gutes Essen. Also, reichlich davon genascht und was war das Endergebnis? Jap  das Gefühl wo man sich schon mal recht gut fühlte war weg.  Mehr Kilos auf den Knochen als man damals mit dem Mountainbiken angefangen hat.

Und jetzt kommt der Teil der nicht wirklich schön ist!

Also, mit dem Übergewicht, schön wieder auf das Mountianbike und los geht es. nach ca 15KM war ich fertig. Fertig im sinne von, ich kann nicht mehr und mein Puls raste wie sau. WTF, wat is denn hier los. Ich nahm dann noch mal so zwei Anläufe und merkte dann das was mit meinem Körper nicht stimmt. Also, abmarsch zum Arzt, zu meinem neuen Arzt. Dieser meinte sofort, gehe bitte so schnellest wie nur möglichst  zum Kardiologen. Gut, ich besuchte dann meinen Fussball freund Jens (Mein Kardiologe). Jens läd mich ständig zum Schalke04 Spielen in der Arena ein und ist echt ein sehr lustiges Kerlchen für einen Arzt. Aber hier in seiner Praxis nun ja, da ist er halt Arzt. OKay, bei ihm tests gemacht und schwubs bekam man ein Befund. Alter deine Blutdruck werte und dann fährst du noch Mountinabike? Mir wurde dann Medis verschrieben. Ich selber habe mir dann erste mal eine Sport sperre aufgelegt, so das die Medis ihr Wirkung ausführen und ich mich grundlegend gut fühle auch nach leichter Belastung.

Bist du jetzt wieder zurück, weil du uns das schreibst?!

jap, um es kurz und knapp zu machen. Ich fahre wieder. Es macht mir viel zu viel Spass als das ich das ganze hier und auf dem Bike an den Nagel hängen würde. Ich fahre seid Juli wieder Mountianbike und es geht wieder vorran. Nach einem Monat kann man noch nicht vom “recht gut fühlen” reden. Aber ich versuche es weiter.

Ja ich Fahre noch Mountainbike

Mal nen ansage von mir. Ich bin so bescheuert, ich merkte eigentlich schon ende Dezember das was nicht wirklich was stimmt. Nach dem Trinken spielen oder nach dem man(n) einfach nur mal durch die Stadt (unser Dorf) gegangen ist war der druck da, ich merkte das schon, habe das aber so einfach abgetan mit “ach das wird schon wieder”. Ich bin weiterhin kein freund von Medis und ständigen Arzt besuchen (bin kein Hypochonder), aber wenn der Körper sich jetzt melde höhre ich erste mal genau hin und dann werde ich schneller Handeln.

Ach so ja, mein Plan für 2017 steht weiterhin, das ich beim MEGAVALANCHE dabein sein werde. Vor dem 40ten werde ich da runterfahren!

weiter infos

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Kommentar verfassen