Das sind doch nur Hirngespinste

Das sind doch nur Hirngespinste. 2009 trat ich der Piratenpartei bei und 2012 war ich dann mal wieder raus, weil wir hier in meiner Stadt einen kleinen Diktator in der Truppe hatten/haben.

Das sind doch nur Hirngespinste! Überwachung der gesamten Bürger, was wollen die denn damit. Das sind doch so viele Daten, da blickt doch gar keiner mehr durch.”
Ein Mitarbeiter eines roten Finanzdienstleister.

Ich bekomme soviele Gesetzesentwürfe zur Abstimmung im Bundestag vorgelegt. Ich versuche so gut wie nur möglichst für die Bürger unseres Landes abzustimmen. Aber das wir alles Daten speichern, ne. Das sind doch nur Hirngespinste.”
Ein Bundestagsabgeordneter aus meinem Kreis.

Das wären mal so einpaar Aussagen von Personen, die ich persönlich kenne und gesprochen habe. Diese Diskussion über die Vorratsdatenspreicherung fürte ich 2009 und auch 2010. Es waren weit mehr als nur diese zwei Personen und jedes mal bekam ich die Aussage “Das sind doch nur Hirngespinste”

Jetzt, 2013, frag ich mich wer mehr Drogen zu sich genommen hat? Ich, da ich “Visionär” war und mich mit Bier und Schnaps die Realität schön getrunken habe? Die “normalen”, die morgens um 7uhr aufstehen, zum Job fahren, die ihre Steuern ordentlich bezahlen, die Abends ihre Zeitung der RotWeissen Arme Fraktion ließt und NPD24 alles glaubt?

Bitte denkt daran, wenn Ihr im September wählen geht, was ihr wählt.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Kommentar verfassen